Weiterbildungsverbund in Pforzheim und Nordschwarzwald

Das Projekt „Industrielle Wartungs- und Montagetechnik für Zulieferer-KMU der Automobilindustrie“ im Nordschwarzwald wird im Rahmen des Bundesprogramms „Aufbau von Weiterbildungsverbünden“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.

Effizienz trifft Innovation

Den technischen Anforderungen des digitalen Strukturwandels, die wir heute schon beobachten können und die in Zukunft noch stärker auf Unternehmen einwirken werden, nachhaltig gerecht zu werden und dabei weiter konkurrenzfähig zu bleiben ist für Unternehmen und ihre Mitarbeitenden häufig eine Herausforderung. Dies leisten zu können erfordert Zugang zu passender Weiterbildung

Sensibilisierung, Vernetzung und Aufbau von Weiterbildungsangeboten: Der Weiterbildungsverbund Nordschwarzwald eröffnet den Unternehmen der Region durch Vernetzungsarbeit Weiterbildungsangebote, wo sie gebraucht werden. Begleitet wird das Projekt durch die Veranstaltungsreihe, bei der Lösungswege für Digitalisierung präsentiert und KMU bei Umsetzungsmöglichkeiten begleitet werden.


Unsere Veranstaltungsreihe

14. Mai 2024 | Nagold

IT-Security Der Weiterbildungsverbund NSW stellt sich dieser Herausforderung und organisiert eine Veranstaltungsreihe, um Unternehmen aus…

Weiterlesen

Kurse & Schulungen


Technik-Break
jeweils von 9:00-9:30 Uhr während der Frühstückspause

Unsere Veranstaltungsreihe „Technik Break“ richtet sich an Produktionsverantwortliche, Geschäftsführung, Aus- und Weiterbildungsverantwortliche von Unternehmen in der Region rund um Pforzheim und im Nordschwarzwald. Wir präsentieren Ihnen Expertinnen und Experten, die Lösungswege und Weiterbildungsstrategien für KMU zeigen.


Förderprojekt

Das Projekt Industrielle Wartungs- und Montagetechnik für Zulieferer-KMU der Automobilindustrie im nördlichen Baden-Württemberg bietet eine aktive Unterstützung für die Entwicklung von Weiterbildungsaktivitäten für ihre Mitarbeiter:innen an.

Dazu werden regelmäßige Infoveranstaltungen und Austauschforen etabliert werden, bei denen zum einen allgemeine Infos zur Weiterbildung, Fördermöglichkeiten, Anbietern, Qualifizierungswegen usw. vorgestellt werden und zum anderen konkrete Anfragen von regionalen Unternehmen gebündelt werden. Durch die Hinzunahme von geeigneten Referent:innen werden die Ergebnisse allen KMU zur Verfügung gestellt werden.

Als Schwerpunkt soll die Wartungs- und Montagetechnik für Zulieferer-KMU der Automobilindustrie betrachtet werden. Dabei stehen im Fokus die Automatisierung von Arbeitsprozessen, vorausschauende Installations- und Wartungstechnik sowie der Einstieg in die Steuerungstechnik für Monteure. Diese Themen tragen dazu bei, dass die Branche sich zukunftsfähig aufstellen kann, Arbeitsplätze langfristig erhalten bleiben und alle Mitarbeiter:innen auf Veränderungen in Technologie und Prozessen vorbereitet.

Projektlaufzeit: 01.03.2022-31.12.2024

Wirkungskreis: Pforzheim und Region Nordschwarzwald

Branche: Zulieferer-KMU der Automobilindustrie und angrenzende Branchen der Metall- und Elektroindustrie


Vergangene Veranstaltungen und Themen

02. Mai 2024 | Nagold

IT-Security Der Weiterbildungsverbund NSW stellt sich dieser Herausforderung und organisiert eine Veranstaltungsreihe, um Unternehmen aus…

Weiterlesen

Ansprechpartner

Guido Schubert

Projektleitung
Gesamtkoordination und Netzwerkarbeit

Gabelsbergerstraße 1
75175 Pforzheim
+49 171 4413626
gschubert@gpdm.de

Graziano Cannizzaro

Projektmitarbeiter
Beratung von Unternehmen, Entwicklung von Schulungen und technische Veranstaltungsplanung

Gabelsbergerstraße 1
75175 Pforzheim
+49 1511 4124001
gcannizzaro@bang-nsw.de