BANG kommt an

 

Das Projekt BANG in Delbrück-Ostenland ist aus Sicht der Initiatoren ein voller Erfolg. Seit dem Start vor 14 Monaten haben sich mehr als über 1.000 Besucher in dem Startercenter über die Berufswelt informiert.

Jugendliche, Flüchtlinge und Studienabbrecher können in der ehemaligen Ostenländer Grundschule praktisch testen, welche Ausbildung die richtige für sie wäre. Es gibt beispielsweise eine Mini-Tischlerei und eine Elektro-Werkstatt. Sie werden dabei zum Teil von Lehrlingen angeleitet, die bei den Unternehmen schon beschäftigt sind. Viele Firmen fanden auf diesem Weg neue Lehrlinge.
Das Startercenter BANG in Delbrück-Ostenland geht derzeit bundesweit durch die Medien. Jetzt wird geprüft, ob das Projekt möglicherweise auch in Beverungen an den Start geht.


logo_bang_off

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.