Tipps für deine Bewerbung

  1. Richte dir eine schlichte E-Mail-Adresse ein, die einen Zusammenhang mit deinem Namen hat. So wirkst du nicht nur seriöser, sondern sorgst auch dafür, dass sich dein Name leichter einprägen lässt.
  2. Überprüfe regelmäßig deinen E-Mail Posteingang, dann verpasst du keine Nachricht oder Einladung zum Einstellungstest. Guck auch regelmäßig in den „Spam-Ordner“ deines E-Mail Postfachs. Manchmal landen die Nachrichten versehentlich hier.
  3. Im besten Fall verschickst du deine Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail als zusammengesetzte PDF-Datei. So sparst du Ressourcen, aber vor allem auch Zeit, da deine Unterlagen schneller weitergeleitet und bearbeitet werden können.
  4. Bitte gib in deiner Bewerbung deine Handynummer an und nicht nur den Festnetzanschluss deiner Eltern. Das ermöglicht uns, dich schneller zu erreichen, wenn wir Fragen zu deiner Bewerbung haben.
  5. Nimm dir kurz Zeit für eine freundliche Begrüßung - recherchiere deine:n Ansprechpartner:in und sprich diese:n persönlich mit „Frau:Herr XY“ an.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.