Prfungsergebnis-BANG-GT.jpg
BANG-Netzwerke-Feriencamps-Banner.gif
Umschulung-bei-BANG-testen-Banner.jpg
Testen Sie jetzt die Umschulung mit BANG!
BANG_DSC_9870.jpg
BANG_DSC_0734.jpg
BANG_DSC_0049.jpg
BANG_DSC_0067.jpg
BANG_DSC_0502.jpg
BANG_DSC_0457.jpg
BANG_DSC_0436.jpg
BANG_DSC_0514.jpg
BANG_DSC_0569.jpg
BANG_DSC_0658.jpg
BANG_DSC_0644.jpg
BANG_DSC_0637.jpg
BANG_DSC_0705.jpg
BANG_DSC_0708.jpg
BANG_DSC_9423.jpg
_MG_1000.jpg
BANG_DSC_9713.jpg
BANG_DSC_0283.jpg
BANG_DSC_9177.jpg
BANG_DSC_0171.jpg
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

„Wir müssen alle Register ziehen“

Am 30.05.2020 veröffentlichte die Zeitung "Die Glocke" folgenden Artikel:

Kreis Gütersloh (sib). Ausbildungsplätze seien derzeit praktisch überall im Kreis Gütersloh verfügbar, erläutert die Betriebswirtin Ingvild Splietker. Egal, ob in Langenberg, Rietberg oder Schloß Holte-Stukenbrock. Ihr Kernanliegen sei es, den jüngeren Menschen Mut zu machen. Und zwar ganz besonders den Zehntklässlern:Zehntklässlerinnen, die jetzt noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben. „Wir müssen alle Register ziehen“, sagt sie. Das BANG habe bereits die Schulen im Kreis angeschrieben, Radiospots geschaltet, Annoncen platziert. Alle mit der Aussage: „Bewerbt euch bei uns.“ Als Mittler zwischen seinen Mitgliedsunternehmen und Ausbildungssuchenden sei das Netzwerk gerade im Moment bemüht, beide Seiten so schnell wie möglich zusammenzubringen. „Aufgeben ist keine Option“, sagt Splietker zuversichtlich. Wenigstens vereinzelt liefern mittlerweile wieder Programme zur Ausbildungsvermittlung an. Ein Ersatz für Ausbildungswesen, bei denen konkrete Einblicke in den Berufsalltag erfolgen, sei das allerdings nicht, so Splietker.